Klingenmünster Pfalz - Weingut
Gault Millau

Gault Millau

traubetraubetraube

"Der junge Andreas Porzelt ist ein Schüler von Karl-Heinz Wehrheim und hatte sich im letzten Jahr die erste Traube mit Bravour verdient. Klar gearbeitete, sortentypische Weine waren schon 2003 Standard in einer Kollektion ohne Schwächen. Auch 2004 stellte uns der Betrieb ein überzeugendes Sortiment vor. 2005 legt Porzelt noch ein drauf: spritzig-trockene und dennoch nicht saure Reislinge, hervorragende Weine für den Sommer, ausgezeichnetes Preis-Leistungsverhältnis! Auch die Burgunder sind sehr gelungen, vom frischen Grauburgunder Kabinett bis zum haselnussigen Chardonnay. Bei den Roten geht es nicht so einheitlich zu. Auf der sehr guten Spätburginder Spätlese lässt sich aber aufbauen."

Weißweine

2005 Riesling trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
3,30 €, 12,0%
80 Punkte
2005 Weißer Burgunder Kabinett trocken
Klingenmünster Maria Magdalena 4,20 €, 13,0%
81 Punkte
2005 Silvaner Kabinett trocken
Gleiszeller Kirchberg
4,20 €, 12,5%
83 Punkte
2005 Reisling Kabinett trocken
4,20 €, 12,5%
84 Punkte
2005 Grauer Burgunder Kabinett trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
4,20 €, 13,0%
84 Punkte
2005 Riesling Spätlese trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
5,60 €, 13,0%
86 Punkte
2005 Grauer Burgunder Spätlese trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
5,80 €, 14,0%
86 Punkte
2005 Spätburgunder Kabinett trocken
Blanc de noirs
Klingenmünster Maria Magdalena
4,20 €, 13,0%
87 Punkte
2005 Chardonnay Spätlese trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
6,00 €, 14,5%
88 Punkte

Rotweine

2004 Merlot trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
9,50 €, 13,5%
82 Punkte
2004 Spätburgunder Spätlese trocken
Klingenmünster Maria Magdalena
9,50 €, 13,5%
86 Punkte

Daten zum Weingut

Rebfläche: 11 Hektar
Jahresproduktion: 85.000 Flaschen
Beste Lagen: Klingenmünster Maria Magdalena, Gleiszeller Kirchberg
Boden: Sand, Lehm, Muschelkalk
Rebsorten: 21% Riesling, 16% Portugieser, 11% Spätburgunder, je 6% Silvaner, Weißer Burgunder und Dornfelder, 5% Grauerburgunder, 29% übrige Sorten
Durchschnittsertrag: 85 hl/ha
Beste Jahrgänge: 2003, 2004, 2005